Superman

Zum Auftakt meines heißersehnten Kinobesuchs zu “Superman Returns” habe ich mir endlich mal die Superman-DVD von Warner angetan… bereits Ende November 2002 für €11,00 gekauft und mehrmals für einen Ramschpreis in diversen Online-Shops und lokalen Händlern gesehen.

Erste Überraschung: Eine DVD-18! *huch* :-)

Danach erst einmal mit dem Film (auf Englisch!) angefangen… der Vorspann hat mich ja echt vom Hocker gerissen. John Williams Musik ist ja der Hammer, wirkt aber mit diesem Vorspann und dem tollen 5.1-Mix um so mehr! :-) Der Film an sich hat mich mehr überzeugt, als ich ihn zum letzten Mal vor über 10 Jahren gesehen habe. Ein toller Film in 4 Akte: Krypton, Smallville, Fortress of Solitude und Metropolis. Alles im eigenen Stil.

Nach dem Filmende hörte ich mir aus Jux mal die deutsche Tonspur an. 5.1… sehr schön… aber Neu-Synchro! *argh* Immerhin spricht Hans-Jürgen Dittberner immer noch Christopher Reeve, aber warum nur musste die fabelhafte Alexandra Lange von der grauenvollen Stimme von Andrea Aust abgelöst werden? So nervte sie mich bereits als Whitley in “College Fieber” und ließ meinen Geduldsfaden als Monicas deutsche Stimme aus “Friends” endgültig platzen. *seufz* Naja… ansonsten schien die Synchro recht gut gelungen.

OK… die Extras sind dran. Mehrere Featurettes mit tollen damals neuen Interviews. Sehr interessante Einzelheiten wurden da erzählt. Hätte mir da längere Laufzeiten gewünscht… aber da kann ich den Hals nie voll genug bekommen! Selbst die “Herr der Ringe”-Dokus sind mir viel zu kurz! *fg* Aber die SFX-Featurette fand ich mächtig interessant!!! Endlich mal werden die “alten” Tricks gezeigt, wie sie funktionierten, denn 3D-Software bedienende Animation-Teams vor dem Rechner sah man ja in den letzten Jahren zur Genüge!

Dann noch als Goodie einige Soundtrack-Ausschnitte von alternativen Fassungen… sehr schön! :-)))

Alles in Allem bin ich von dieser DVD begeistert und mir tut es etwas in der Seele weh, diese in den Wühltischen vorzufinden! Auch wenn ich natürlich immer froh bin, so wenig wie möglich dafür zu zahlen! ;-)

So… jetzt stelle ich mich auf den heutigen Kinoabend ein! :-))))

Dieser Beitrag wurde unter DVD, Film veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.