Die “Lethal Weapon”-Kratzer

Heute Abend wollten meine Freundin und ich die “Lethal Weapon”-Reihe beginnen anzuschauen. Allerdings verschluckte sich mein Blu-Ray-Spieler ständig an der DVD. Ich habe ja noch einen “normalen” DVD-Spieler und schaltete alles problemlos um… aber Pustekuchen… dieser hatte noch größere Probleme. Also Scheibe raus und die Oberfläche genauer angeschaut.

 

Schock!!! Kreisförmige Kratzer, die unmöglich von Menschen Hand reingeraten sind… dann kam mir ein Gedanke: Als ich noch vor ein paar Jahren aktiver in der DVD-Szene war und die Box erschien, haben sich einige DVD-User in den Foren sich über einen merkwürdigen Schleier auf den DVDs geärgert. Es war die silberne Verpackung, welche irgendetwas ausdünstet und mit der Oberfläche der DVDs reagiert.

 

Da habe ich mal dieses Internet wieder hochgefahren und nachgeschlagen. Und tatsächlich wurde ich auf einen alten Thread vom Cinefacts-Forum aufmerksam. Hier wurde beschrieben, dass einige die Schleier und Kratzer mit Spülmittel und warmen Wasser wegbekommen haben. Das habe ich selbst ausprobiert… und siehe da… die Kratzer sind weg! Ich werde die DVDs morgen nochmals durchchecken. Sollte was nicht klappen, kommt ein Update auf diesen Blog-Post.

 

Ach ja… die silberne Verpackung und die DVD-Hüllen hab ich zerrissen und weggeworfen. Die DVDs fristen ein langweiliges Dasein in Slim-Jewel-Cases… sicher vor Ausdünstungen. Als Zusatzinfo vielleicht interessant: Es ging hier um die Lethal Weapon DC-Box mit der EAN 7321924219150, welche am 25.10.2001 erschien.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.