Xoro ist da!!! :-)

Amazon hat(te?) tatsächlich Probleme!

Der tragbare DVD-Player Xoro HSD 711 wurde von Amazon bereits am Montag verschickt… steht aber immer noch (Stand: 25.11.2005 09:45 Uhr) im Status “Versand in Kürze”. Nun gut… schreibe mal gleich an Amazon, dass der Status aufgeräumt werden soll. ;o)

Kurzer Eindruck: Bild des LCDs ist ganz in Ordnung… kein Überflieger, aber ich hatte nicht viel erwartet! Vom Ton bin ich überrascht. Hätte nicht gedacht, dass der Ton aus diesen eingebauten “Brüllteilen” so gut klingen kann! Auch hier nicht vergleichbar mit einer Stereo-Anlage aber auch hier hatte ich keine hohen Erwartungen. Die Verarbeitung ist vollkommen in Ordnung. Dachte eigentlich, dass der gesamte Player rein aus billigen Plastig besteht und auch die Tasten sahen auf den Bildern nicht gerade stabil aus. Auch hier lag ich falsch! Das Klopigste ist der Akku! Was mir sehr gut an der Stromversorgung gefällt: Der Akku kann ohne am Player angedockt zu sein, geladen werden. Auch der Player benötigt nicht zwangsläufig den Akku! Jeder hat einen eigenen Anschluss für das Netzteil. Ebenfalls ist mir die Möglichkeit für das Abschalten des Displays aufgefallen. Für mich interessant, wenn ich mir vom Bild unabhängige Audio-Kommentare anhören möchte. Ein Kabel für den Auto-Zigaretten-Anzünder findet man auch in der Packung.

Gravierender Kritikpunkt: Einige Funktionen sind nur über die Fernbedienung erreichbar!!! Besonders ärgerlich ist das Fehlen der Knöpfe zum Tonspurwechsel und Menüaufruf!!! Das finde ich völlig daneben! Zentrale Navigationselemente nicht am Player???

Einer der ersten Aktionen gestern Abend war das Aktivieren der Codefree-Option. Dank einer Kritik bei Amazon.de war dies kein Problem. Ich zitiere mal:

– Laufwerk-Klappe öffnen
– Oben im Display erscheint dann “Open”
– auf der Fernbedienung die Zahlenkombination 349734 eingeben, danach direkt den Code, auf den man umstellen möchten, also 0 für Codefree
– Oben im Display erscheint dann “Code full” unter “Open”

Dies klappte ohne Probleme beim ersten Anlauf.

Im Großen und Ganzen bin ich dann doch über die überraschende gute Qualität zu dem Preis (€199,00) zufrieden und kann das Gerät (mit kleinen Bauchschmerzen aufgrund der fehlenden Bedienelemente am Gerät) empfehlen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.