Adios DVDs!

Ich habe sehr sehr lange über dieses Thema nachgedacht… jetzt bin ich schon seit 9 Jahren aktiv beim Sammeln von DVDs dabei und werde mich von diesem großen Hobby verabschieden. Naja… so ganz dramatisch, wie es jetzt klingt dann doch wieder nicht!

Fakt ist, dass sich meine Interessen etwas in Richtung Videospiele verlagert haben und das Thema DVD immer mehr in den Hintergrund geriet. Außerdem kann ich nicht mehr unbedingt das Schauen, was ich wirklich mag, seit ich mit meiner Freundin zusammenwohne. Ein spontanes Anschauen einer der “Alien”-Filme ist da nicht mehr drin… erst Recht nicht, wenn Sendungern wie DSDS oder “Germany’s Next Top Model” laufen. ;) Das ist jetzt auch kein Vorwurf gegen sie… die Beziehung ist mir lieber, als “Alien” auf meiner Heimkino-Anlage.

Außerdem ist das Thema recht ausgelutscht und man merkt den Kurswechsel der großen Firmen auf die HD-Schiene, was ich allerdings aufgrund des Standard-Streits und dem Rattenschwanz, was sich ein Kauf eines HD-Players nach sich zieht und damit zu kostspielig ist, nicht als “Early Adaptor” mitmache.

Ende Mai – da habe ich 14 Tage Urlaub – werde ich mich hinsetzen und den Verkauf von gut einem Drittel meiner DVD-Sammlung (ca. 300 Stück) organisieren. Diverse Schätze und für mich Top-Filme werde ich auf alle Fälle behalten. Auch die Aufwertung einiger Filme (Upgrades => evtl. günstige Steelbooks, andere und schönere Verpackungen, besserer Inhalt etc.) werde ich hier und da noch durchziehen, aber reine Zukäufe gingen in der jüngeren Vergangenheit so oder so schon rapide zurück.

Es war eine sehr schöne Zeit! Ich habe über Online-Communities (vor allem über den DVD-Center) sehr nette Menschen kennengelernt und auch schon tolle Abende mit ihnen online oder auch persönlich verbracht. Zu Einigen werde ich noch über den XBoX-Clan Kontakt halten, da hier immerhin noch gleiche Interessen vorhanden sind. Zu Anderen wird der Kontakt leider zurückgefahren, da hier die Interessen inzwischen auseinandergingen (vor allem in Richtung HD-Bereich).

Blicke ich mit Wehmut in die Zukunft, weil ich mein Hobby, was ich mit viel Engagement in den letzten neun Jahren betrieben habe, nun aufgeben werde? Nein! Dafür war es einfach zu schön und habe ja immer noch was davon. Für mich ist die DVD die Erfindung der Unterhaltungsbranche… aber ich brauche eine Pause! :-!

Dieser Beitrag wurde unter DVD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.